Therapeutische 
Massagen 
EMR Nr. 33

- Grundlagen 340 Stunden
- Klassische Massage
- Fussreflexzonenmassage
- Manuelle Lymphdrainage

Die Ausbildung besteht aus

Grundlagen 1


In den Grundlagen 1 lernst du die Anatomie, Körperfunktionen, die Krankheitslehre, Notfallsituationen in der Praxis, Praxishygiene, Grundlagen der Kommunikation und Psychologie kennen.

Fachausbildung Massage

In der Fachausbildung Massage erlernst du die klassische Massage erweitert durch therapeutische Techniken wie Funktionsmassage und Faszientechniken.

Grundlagen 2


Die Grundlagen 2 bringen dir das Wissen über therapeutische Kommunikation, Lern- und Veränderungsprozesse, gesundheitsfördernde Massnahmen, Pharmakologie und Ethik im Beruf bei.

Fussreflexzonen-massage

Die Fussreflexzonenmassage wird nach Hanne Marquardt gelehrt. Du lernst  Reflexzonen an Füssen und Händen, Untersuchung, Dokumentation & Behandlung, ausgleichende und harmonisierende Griffe, Behandlungsschemata, gesundheitsfördernde Massnahmen und den fachspezifischen therapeutischen Prozess. 



Manuelle Lymphdrainage

In der Lymphdrainage lernst du die Grund- und Spezialgriffe sowie Abläufe, Befunderhebung, Planung & Dokumentation, Behandlungsschemata, gesundheitsfördernde Massnahmen und den fachspezifischen therapeutischen Prozess. 

Persönlich

Persönliche Begleitung und individuelle Beratung stehen bei uns während der ganzen Ausbildung an erster Stelle. Die Lehrpersonen sind während der gesamten Ausbildung über eine Chatfunktion für dich erreichbar.

Flexibel

Professionelle Webinare. Du kannst einen Teil der Ausbildung bequem von zu Hause aus absolvieren. In Microsoft Teams stehen dir alle Inhalte während der ganzen Ausbildung zur Verfügung.

Vernetzt

Natürlich musst du auch  ausserhalb des Unterrichts lernen und Fertigkeiten trainieren. Dabei gibt es Pflichttrainings, diese werden der Lernzeit angerechnet. Dazu steht dir die direkte Videofunktion von Microsoft Teams zur Verfügung. Du kannst dich auch jederzeit mit Klassenkollegen in der Schule zum Üben treffen.

Individuell

Ob ein oder zwei Kurstage pro Woche  entscheidest du - je nach deinen Möglichkeiten. Viele Berufstätige wählen regulär 1 Tag pro Woche. Die Variante Intensiv mit 2 oder mehr Tagen verkürzt deine Ausbildung entsprechend.

Einzelne Module

Grundlagen für  EMR* 340 Std. Registrierung


Medizinisches, therapeutisches wie auch sozialwissenschaftliches Grundlagen-Wissen: 

  • Anatomie und Physiologie
  • Krankheitslehre
  • Notfallmassnahmen
  • Hygiene
  • Psychologie
  • Kommunikation 
  •  Pharmakologie
  • Kommunikation
  • Gesundheitsverständnis
  • Ethik 


Durchführungen

Montag Tageskurs 09:30-17:30 Uhr
Dienstag Abendkurs 18:00-21:30 Uhr
z.T. Donnerstag Abendkurs 18:00-21:30 Uhr

Einstieg jederzeit möglich 

Die Grundlagenausbildung im Umfang von 340 Lernstunden umfasst - inklusive  Stufe 1- eine Vertiefung der medizinischen Grundlagen, wie z. B Pharmakologie und sozialwissenschaftlichen Grundlagen, auch weitere beruflichen Grundlagen wie z. B. Gesundheitsförderung, Ethik und Praxismanagement.

Diese Grundlagen bilden die Basis für deine Fachausbildungen und sind für eine EMR Registierung unverzichtbar. 


Theoretische Grundlagen können zu einem Teil bequem von zu Hause aus in professionellen Live-Webinaren erlernt werden.

Klassische Massage  EMR* Registrierung Nr. 102

Fachausbildung mit therapeutischen Massagetechniken.
 

  • Ganzkörpermassage
  • Therapeutische Funktionsmassagen
  • Faszien- & weitere Massagetechniken
  • Befund- & Untersuchungsmethoden
  • Behandlungsansätze
  • Gesundheitsfördernde Massnahmen
  • Hilfsmittelkunde & Dokumentation
  • Therapeutischer Prozess 


Durchführungen

Montag   Tageskurs  09:30-17:30 Uhr
Samstag Tageskurs  09:30-17:30 Uhr 

Fussreflexzonenmassage  EMR* Registrierung Nr. 81

Fachausbildung zur Behandlung innerer Organe und deren Funktionen über Reflexzonen nach Hanne Marquardt.  

  • Reflexzonen an Füssen und Händen
  • Untersuchung, Dokumentation & Behandlung
  • Ausgleichs- & harmonisierende Griffe
  • Behandlungsschemata
  • Gesundheitsfördernde Massnahmen
  • Therapeutischer Prozess

Durchführungen

Montag   Tageskurs  09:30-17:30 Uhr
Samstag Tageskurs  09:30-17:30 Uhr 

Manuelle Lymphdrainage EMR* Registrierung Nr. 111

Fachausbildung manuelle Lymphdrainage inkl. Kompressionsverbände. 

  • Grundgriffe, Spezialgriffe & Abläufe
  • Befunderhebung, Planung & Dokumentation
  • Behandlungsschemata
  • Gesundheitsfördernde Massnahmen Therapeutischer Prozess


 

Durchführungen

Montag   Tageskurs  09:30-17:30 Uhr
Samstag Tageskurs  09:30-17:30 Uhr 

Alle Lehrgänge/Module entsprechen den Vorgaben des EMR (ErfahrungsMedizinisches Register) für die Ausbildung zur Registrierung vieler therapeutischer Methoden.

Die Mehrzahl der Schweizer Versicherer nutzt das Qualitätslabel des EMR als Entscheidungsgrundlage für die Vergütung von Leistungen im Bereich Erfahrungsmedizin.
Link:
EMR-Qualitätslabel